Okt 09

„Weisser Stein“ von Zelking

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Okt 09

NÖ Landesmeisterschaft 2017

doc icon Bericht-nö-landesmeiterschaft-kajak-2017.docx
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Aug 28

Ergebnisse der Stadt- und Vereinsmeisterschaften 2017

Anbei Die Ergebnislisten der Stadt- und Vereinsmeisterschaften 2017

pdf icon Ergebnisliste_Slalom.pdf
pdf icon Ergebnisliste-Mannschaft-Slalom_1_Durchgang.pdf
pdf icon Ergebnisliste_Regatta.pdf

Jul 16

WAT- Regatta in Kuchelau

Die WAT- Regatta in der Kuchelau war die erste Bewärungsprobe für Simon und Timon .über 2000m war es ihr erstes langes Kajakrennen und mit den Plätzen 4(Timon) und Platz 6 (Simon) konnten sie aber schon gut mit den grösseren mithalten. Im K2 wurde es sogar der sehr gute3.Platz.{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Jun 05

Ergebnisse zum Traisenslalom 2017

Bei wunderbarem Wetter und guten Wasserbedingungen konnte der Traisenslalom auch heuer problemlos von unserem tollen Team durchgeführt werden.

Die jeweiligen Klassensieger sind :

Kinderklasse Kresmlehner Lilli [UKK Wien]
Schüler männlich D Kremslehner Moritz [UKK Wien]
Schüler männlich C Preisl Pauli [NF Höflein]
Jugend weiblich Forkert Fiona [UKK Wien]
Jugend männlich Steinwendtner Anton [SV Forelle Steyr]
Damen Reithmayr Katrin [SV Forelle Steyr]
Herren  Veigl Dominik [NFKC Ybbs]

Die weiteren Platzierungen aus Ybbser Sicht :

  • Schüler männlich D
    • 2. Platz – Simon Zeitlhofer
    • 4. Platz – Kretzl Simon
    • 6. Platz – Kretzl Timon
  • Schüler männlich C
    • 3. Platz – Labuda Julian
    • 4. Platz – Herz Florian
  • Jugend weiblich
    • 4. Platz – Rinner Leah
  • Herren
    • 1. Platz – Veigl Dominik

 

Hier gibt’s die vollständigen Ergebnisse:

Mai 29

Slalom und Regatta

Die WAT Regatta über 2000m war ein weiterer Prüfstein für Simon und Timon,und sie meisterten sie eindrucksvoll.Im Einer wurde Timon mit einem tollen Finish 4.Simon wurde toller 6. Dann kam der K2 über die 2000m und die beiden zündeten einen Finalturbo und belegten den den 3.Platz .Es wurde auch ein SUP Rennen ausgetragen das zur österreichischen Meisterschaft zählt und da belegte Mistelbauer Andreas den tollen 4.Platz.Der 4.Platz ist umso höher zu bewerten da die beiden erstplatzierten Profis sind.

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Mai 21

slalom und regatta

Beim Saisonauftakt zum 1.Lauf des österreichischen Schülercup in Klosterneuburg konnte Simon Zeitlhofer mit einem 2.Platz gleich ein Top Ergebnis in der Schülerklasse D erreichen .
Knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5 kamen die Zwillinge Simon und Timon Kretzl in ihrem ersten Jahr in der Schülerklasse.auch Rinner Nils lieferte mit platz 7 ein starkes Ergebnis.Auf Platz 9 landete Egun Kaine.In der Schüler C belegte Labuda Julian den guten 5.Platz

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Mai 14

Slalom und Regatta

 
 Bei der Vienna Challange konten sich die beiden NFKC Kanuten Simon und Timon Kretzl wieder mit einem tollen 2.und 3,Platz in der Schülerklasse behaupten und mit ihren erst 10 jahren bei den Schülern (bis 14 Jahre ) ihr Talent unter beweis stellen.Leah Rinner sicherte sich mit einem tollen Finish noch den 3.Platz bei der Weiblichen Jugend.
 Die Vienna Challenge ist die grösste Wasserveranstaltung in Wien wo sich neben den Kanuten auch die Ruderer und Stand up Paddler ,insgesamt ca 500 Starter aus den verschiedensten Ländern (Tschechen ,Slowaken Italienern,SlowakenUngarn,Holländer,Deutsche)packende kämpfe auf dem Donaukanal(6km) liefern.
 

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Apr 27

slalom und regatta

Am 22.April fand der 1.Lauf zur Österreichischen Staatsmeisterschaft , Österreichischer Kinder,-Schüler und Jugendcup auf der Schwarza statt.
Aus Ybbser Sicht ein großartiger Saisonauftakt für die Ybbser.Rinner Leah bestritt ihr erstes Rennen in der Jugend  mit dem Regattaboot und meisterte ihre Aufgabe mehr als nur gut,
und belegte den tollen 4.Platz ind der Jugend Weiblich Klasse.
Die beiden zehnjährigen  Jungspundzwillinge Simon und Timon Kretzl überraschten in ihren ersten Schülerrennen gleich alle und bewiesen mit Platz 2 und 3 gleich im ersten Rennen was training bewirken kann
und mit ihnen in der Schülerklasse zu rechnen ist.
Labuda Julian und Herz Florian komplemitierten mit den Plätzen 5. und 8. den gelungenen Auftakt des NFKC YBBS.

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Apr 06

vereinsintern

Der Flohmarkt des NFKC Ybbs war mit ca.300 Gästen sehr gut besucht,viele Paddelsachen wechselten ihren Besitzer.Aussteller aus Wildalpen,Palfau,Steyr,Wien,Melk,Linz,Hainburg ,Petzenkirchen und Ybbs boten ihr equiment an und erfreuten sich des guten Umsatzes.
Den Hauptpreis beim Tombala (ein Rundflug mit Hofbauer Harald) gewann Lechner Michael.Der NFKC Ybbs freut sich über eine gelungene Veranstaltung

{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}
{CAPTION}

Ältere Beiträge «